1 Tagescharter

BAY HOPPING

Beginnen Sie Ihren Tag langsam, Sie sind nicht in Eile, um weit zu gehen, sondern sehen Sie einfach die Schönheit der Küste und der Umgebung. Je nachdem, wo sich Ihr Boot befindet und wo Sie abfahren, hängt die Reihenfolge der zu besuchenden Buchten ab. Es gibt immer so viele zu sehen, und jeder ist auf seine Art anders und einzigartig.

Bay Hopping ist eine großartige Idee und gibt Ihnen die Zeit, diese kleinen Gebiete näher zu erkunden. Nehmen Sie Brot mit, um die Fische zu füttern. Bevor Sie es wissen, haben Sie Ihr eigenes Aquarium rund um Ihr Boot. Holen Sie Ihren Schnorchel und Maske, zart oder Kayak und gehen Sie an den Ufern der Bucht entlang. Dort finden Sie kleine Spalten, die wie natürliche Bäder wirken, in denen Sie einfach nur sitzen und sich entspannen können.
 

+info

2 day charter

EAST & WEST

2-Tages Charter können die Länge und Spielraum auf der Insel erweitern, es gibt Ihnen mehr Zeit einzelne Orte zu geniesen, da es keine Eile gibt, um zurückzukehren, bevor die Tankstellen schliessen werden. Sie können beliebige Buchten oder Calas hinzufügen, die wir zuvor schon in den Routen erwähnt haben um die Nacht wieder zurück in Ihrem Basishafen zuverbringen, um am nächsten Tag wieder erneut auf neue Erkundung zu gehen. Sie können beispielsweise die Westküste am ersten Tag und die Ostküste am zweiten Tag nutzen.

Eine schöne Reise geht in Richtung Westen, die Tramuntana-Berge hinauf, wo Sie im schönen, hufeisenförmigen Hafen von PORTO SOLLER übernachten können. Im bezaubernden traditionellen Fischereihafen finden Sie Fischrestaurants in Hülle und Fülle. Die lange Hafenpromenade ist abends voller Leben und läd zum flanieren ein. Eine weitere Atraktion ist die alte Straßenbahn, die sie von Port de Soller bis zum Dorf Soller bringt.

 

+info

3 day charter

Mit einem 3-tägigen Charter können Sie die oben genannten Orte in einem Dreieck erkunden. Sie können nach Sant Elm zum Mittagessen gehen und die Nacht im Hafen von Andratx verbringen.

Vom Hafen von Andratx aus können Sie zu Mittag zum Es Trenc Strand oder nach Sa Rapita fahren und dann in Cabrera vor Anker gehen. Von Cabrera bis Portals Vells zum Mittagessen und zurück zum Heimathafen. Es stehen Ihnen viele Routen zur Auswahl. Wir werden ihnen bei der Routenplanung gerne zur Verfügung stehen.

 

+info

4 day charter

WEST COAST

Wenn Sie nur noch 1 extra Tag hinzufügen, können Sie Mallorca oder Ibiza noch weiter erkunden, ohne zu viele Stunden unterwegs zu sein, und so viele Ausblicke und Buchten entlang des Weges genießen. Westküste 4 Tage.

Fahren sie die atemberaubenden Westküste hinuaf, entlang des Tramuntana-Gebirges. Unterwegs halten Sie in Cala Banyalbufar und Deia, Sa Foradada, mit seinem berühmten Restaurant, das für seine traditionelle Paella über dem Holzkohlegrill bekannt ist. Die erste Nacht können Sie in dem schönen hufeisenförmigen Hafen von Puerto de Soller verbringen. Hier können Sie ein schönes Abendessen an Bord oder im Restaurant Agapanto Flor de Amor oder Es Passeig genießen. Beide liegen direkt am Wasser.

Am nächsten Tag fahren sie weiter nach Sa Calobra, da gibt es zwei Stränden: Cala Sa Calobra, ein kleiner, 30 Meter langer Strand mit kleinen Kieselsteinen und Sand. Hier finden Sie Parkplätze und ein paar kleine Restaurants mit gutem und einfachem Strandessen. Der andere Strand, und in der Regel die Hauptattraktion, ist Torrent de Pareis, ein größerer Strand von etwa 100 Metern Länge, der an Land über einen fast 1 km langen Fußweg und einen schmalen Tunnel erreicht wird, der ihn zu einem einzigartigeren und abgelegenen macht Strände auf der Insel. Auf deinem Weg. Es gibt viele weitere schöne und atemberaubende Buchten wie Cala Sant Vicens, Cala Figuera und Cala Murta. Ein guter Ankerplatz ist Playa de Formentor oder Puerto de Pollensa. Am nächsten Tag machen Sie sich auf den Rückweg entlang des Tramuntana-Berges und halten an allen Stellen, die Sie auf dem Weg nach oben vermisst haben. Es gibt viele Ankerplätze, wo Sie schwimmen oder schnorcheln können.

 

+info

Week charter

Am ersten Tag fahren Sie rund um die Südwestküste Mallorcas und übernachten in Andratx. Am nächsten Morgen bringt Sie der Kapitän über den Kanal nach Formentera. Wenn Sie unterwegs sind, können Sie aufwachen und frühstücken, während Sie langsam hinüberfahren. Sobald Sie dort sind, können Sie ein wunderbares Mittagessen in Formentera genießen, den Nachmittag vor Anker im kristallklaren blauen Wasser genießen.Für die abendliche Kreuzfahrt nach Ibiza und die Übernachtung in Ibiza-Stadt.

Die nächsten 3 Nächte, je nach Wetter, gibt es viele Möglichkeiten. Der Kapitän und Sie können entscheiden, wann und wo, aber unsere empfohlenen Orte sind oben aufgeführt.

EMPFOHLENE REISEFAHRTEN

Am 6. Tag fahren Sie hinüber zur Insel Cabrera, einem Nationalpark nahe der Südküste Mallorcas. Hier ist eine Genehmigung der Regierung erforderlich, da die gesamte Insel geschützt ist (wir können dies für Sie organisieren) Sie haben Zeit, den Kapitän zu bitten, das Beiboot fallen zu lassen und Ihnen die blauen Höhlen zu zeigen!

An diesem Abend speisen Sie im Freien an Bord vor Anker, völlig geschützt. Am letzten Tag geht es zurück nach Mallorca zum Mittagessen in Es Trenc auf den weißen Sandstränden und dem blauen Wasser. Nach dem Mittagessen Rückfahrt zum Heimathafen zur Ausschiffung.Eine weitere Möglichkeit ist einmal um die Insel Mallorca herumzufahren oder 5 Tage Mallorca und 2 Tage Menorca.

 

+info
Cookie Warnung

Akzeptieren Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.